Der Begriff Meisterklassen kommt aus dem musikalischen, bzw. künstlerischen Hochschulbereich. Er wird dort für Seminare verwendet, welche von den Meisterschülern, also Menschen, die ihr Handwerk bereits verstehen, zur Vervollkommnung ihres Könnens besucht werden. Daher richten sich diese Seminare an erfahrene Profis, die ihre Fähigkeiten auf ein neues Niveau heben wollen.

Die Meisterklassen

Führung

Vom Exel-Zombie zum Macher
Führung | Verantwortung | Souveränität.

mehr…

Selbstführung

Bedienungsanleitung zur Zielerreichung
Fertig machen, statt fertig gemacht werden.

mehr…

Vertrieb

Kunden zu Fans machen, statt zu vertreiben
Vom Produkt- zum Lösungsvertrieb.

mehr…